Audit nach DIN EN 16247

Energieaudit – neue Pflichten, nicht nur für das produzierende Gewerbe

EU-Energieeffizienzrichtlinie und Umsetzung in Deutschland

Die EU-Energieeffizienzrichtlinie (RL 2012/27/EU,EED) hat das Ziel, die Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen im Raum der EU unter einheitlichen Regularien umzusetzen. Die Bundesregierung kommt im Jahr 2015 erst verspätet der Verpflichtung nach, mit der Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G § 8) die EU-Effizienzrichtlinie in nationales Recht zu übernehmen. Erst am 05.02.2015 wurde das novellierte EDL-G im Bundestag beschlossen; das Gesetz ist nach der Veröffentlichung dem Bundesgesetzblatt vom 22.04.2015 in Kraft getreten.

Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Report nach DIN EN 16247 Abgabefrist 5.12.2015Somit sind schätzungsweise an die 50.000 Unternehmen in Deutschland in diesem Jahr erstmals dazu verpflichtet, ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 für alle Betriebsstätten durchführen zu lassen. Ein ganz wesentliches Problem bei der Umsetzung des EDL-G ist die Verpfllichtung für NICHT-KMU bis zum 05.12.2015 ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchgeführt zu haben. In der Praxis bleiben den Betrieben damit weniger als 8 Monate Zeit, um eine fachkundige Auditierung im Rahmen der Vorgaben durchzuführen. Diese Energieaudits müssen danach in einem Abstand von vier Jahren wiederholt werden.

Das  Energieaudit  muss  mindestens  den  Anforderungen  der  DIN  EN  16247-1  entsprechen.  Die Grundlage der Analyse sind aktuell belegbare Daten zu den Energieverbräuchen sowie Lastprofile. Ebenso sind Betriebsabläufe und Angaben zur Gebäudetechnik darzustellen. Wird das Audit nicht fristgerecht und regelmäßig nach den Verordungen des EDL-G durchgeführt, kann je Verstoß ein Bußgeld bis zu 50.000 € ( § 12 EDL-G-Entwurf ) verhängt werden.

Wir informieren Sie gern im Beratungsgespräch, wer ein Audit in welchen Schritten durchgeführt haben sollte und mit welchen Partnern eine Auditierung fachgerecht erfolgt – und welchen Mehrwert dieses Audit auf jeden Fall für Ihr Unternehmen haben wird.  Sprechen Sie uns persönlich an unter Telefon 030 / 367 367 69.

LINK > Auf der Webseite des BWMi erfahren Sie mehr über das Audit

LINK > Energy Efficiency Directiv - Contentserver der EU-Kommission

Hinweis: die hier gemachten Angaben sind unverbindlich und basieren auf den Informationen, die Ende April 2015 zur Verfügung standen - es ist möglich, dass der Gesetzgeber Inhalte des EDL-G oder deren Durchführungsverordnungen modifiziert.