Verdunstungsluft-Kühlgeräte der Firma Portacool LLC

C3CONSULT LogogrammEnergieeinsparung durch Optimierung von Verbräuchen ist unser Fokus - so auch im Bereich der Gebäudeklimatisierung. Neben den klassischen Klimaanlagen und Klimageräten, die fest installiert sind und neben einem hohen Planungsaufwand auch entsprechenden Wartungsaufwand und Wartungskosten verursachen, gibt es eine interessante Alternative: VERDUNSTUNGSLUFT-KÜHLGERÄTE - diese nutzen das einfache, aber wirkungsvolle physikalische Prinzip der Verdunstungskälte.

Die Firma Portacool LLC (Firmensitz in Center, Texas / USA) entwickelte im Jahr 1990 die erste Version eines Verdunstungskühlers mit dem Ziel, eine wirtschaftliche, effektive Kühlung und zugleich umweltverträgliche Technik zu schaffen. Bei Portacool™ wird einfaches Leitungswasser als „Kühlmittel” eingesetzt.

Portacool evaporative coolerFünfundzwanzig Jahre später hat sich Portacool™ zum führenden Entwickler und Anbieter im Geschäft mit Verdunstungskühlern entwickelt: Die anhaltende Erweiterung der Produktlinien, der Vertrieb in 50 US-Bundesstaaten und 56 Ländern weltweit, machen das Unternehmen heute zum führenden Anbieter in diesem Bereich. Portacool™ bietet für die Kunden in Europa hauptsächlich die Modelle der Jetstream und Hurricane-Serie an, die für den Dauereinsatz in Industrie, Gewerbe, dem Handel und Dienstleistungsbereich sowie dem Agrarbusiness ausgelegt sind und sich weltweit bei tausenden von Kunden bewähren.

TecfoRs Germany schließt Kooperationsvereinbarung mit C3CONSULT

In Deutschland bietet die TecfoRs Germany GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Herborn (Hessen) die Produkte von Portacool™ LLC an. Seit dem Sommer 2017 ist die TecfoRs der Vertriebspartner für diese effizienten Kühlgeräte. Die Qualität und Leistungsfähigkeit der Portacool™ Jetstream und Hurricane-Aggregate konnte uns in der Praxis überzeugen. Somit empfehlen wir gern diese hoch-effizienten Verdunstungsluft-Kühlgeräte ab sofort auch unseren Kunden.

Effiziente Kühlgeräte für Räume jeder Größenordnung

Portacool Jetstream 260Portacool™ Verdunstungsluft-Kühlgeräte sind einfach praktisch in der täglichen Anwendung und für den »plug-n-play« Einsatz konzipiert:

• Wassertank auffüllen (oder Schlauch anschließen)
• Durchflussmenge einstellen
• an gewünschter Position aufstellen
• Stromkabel anschließen und einschalten
• Lüftermotor auf angenehmen Luftstrom einstellen

Fertig. Das war ´ s !

Und Sie müssen nicht die gesamte Luft in einem Gebäude kühlen – schaffen Sie dort angenehme Temperaturen am Arbeitsplatz, wo Kühlung »just-in-time« benötigt wird!

Stellen Sie Portacool Verdunstungsluft-Kühler überall dort auf, wo kühle Umgebungsluft direkt am Arbeitsplatz benötigt wird. Das steigert die Produktivität der Arbeitskräfte und verringert das Unfallrisiko, wie Untersuchungen nachgewiesen haben.

Lesen Sie mehr >> Vorteile der Portacool-Modelle

 

Portacool KUUL™ Comfort für die Verdunstungskühlung

KUUL™ Comfort made by Portacool

KUUL Comfort™ Medien sind von Portacool speziell für die Anforderungen ihrer Geräteserien – wie Jetstream und Hurricane – entwickelt worden. Durch das spezielle Design der Wabenstruktur ist ein großer Luftdurchsatz bei jeder Motorgeschwindigkeit gewährleistet.

KUUL Comfort made by PortacoolDamit KUUL Comfort™ Medien eine lange Haltbarkeit im täglichen Einsatz haben, kommen nur sorgfältig ausgewählte Rohstoffe zum Einsatz. Die KUUL Comfort™ Medien sind langlebig und können über viele Wochen mit Wasser als Kühlmedium genutzt werden. In Arbeitsbereichen, in den Staub in der Umgebungsluft ist, funktionieren die KUUL Comfort™ Medien praktisch wie ein Filter. Bei Verschmutzungen können Sie die trockenen Matten mit einer geeigneten Bürste mechanisch reinigen und weiter einsetzen.

Wir empfehlen bei Dauereinsatz den Wechsel der KUUL Comfort™ Medien einmal im Quartal (bei normalen Arbeitsumgebungen). Der Austausch der Matten ist sehr einfach durchzuführen und wird in verschiedenen YouTube-Videos von Portacool ausführlich demonstriert und natürlich in der Anleitung, die den Filtermedien beiliegt.

Detaillierte Informationen finden Sie in den technischen Datenblättern, die wir Ihnen gern zusammenstellen. Senden Sie uns dazu bitte eine eMail an portacool(at)C3Consult.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Portacool Jetstream™ Serie

Verdunstungsluft-Kühlgeräte für den industriellen Dauerbetrieb

 

Portacool Jetstream-Serie


Die Jetstream-Serie von Portacool™ umfasst die Modelle 240 / 250 / 260 / 270. Diese Eckdaten sind für alle Kühlaggregate gleich:

  • einfach Plug-n-Play-Anwendung: Sofort dort einsetzbar, woe kühle Umgebungsluft benötigt wird
  • konzipiert für den Dauereinsatz in Industrie, Gewerbe, Handel, Militär, Agrarwirtschaft usw.
  • stufenlos regelbarer Lüftermotor für angenehme Umgebungsbedingungen
  • normales Leitungswasser als Kühlmedium - einfachste Wartung und geringe Kosten
  • ausgerüstet mit KUUL Comfort™ Verdunstungsmedien des Herstellers Portacool LLC
  • geringer Energieverbrauch und somit hoch-effiziente Kühlung in verschiedensten Bereichen
  • energie-effiziente Motoren mit 5 Jahren Garantie - Betrieb am 230 Volt-Wechselstromnetz

Im Detail unterscheiden sich die Modelle durch die Größe und die verschiedenen Einsatzbereiche aufgrund der Leistungsklassen. Die genauen technischen Daten finden Sie im PDF-Katalog des Vertriebspartner unter diesem Link

Gezielte Kühlung nahe am Arbeitsplatz

Portacool Jetstream™ 240 ist das kleinste und kompakte Aggregat dieser Serie. Die Kühlleistung von bis zu 104 qm Fläche ist ideal für kleinere Werkstatträume oder für die Aufstellung nahe am Arbeitsplatz (Abbildung oben rechts)

Portacool Jetstream™ 250 - dieses Modell ist aufgrund der Abmessungen sehr flexibel und vielseitig einsetzbar. Mit einer Kühlleistung von knapp 200 qm Fläche bei 14.400 m3 /Std.* Luftdurchsatz gut für die punktgenaue Kühlung in der Arbeitsumgebung (Abbildung oben zweite von rechts).

Portacool Jetstream™ 260 - mit einem Luftdurchsatz von über 21.000 m3  / Std. und einer Kühlleistung bis zu 290 qm Fläche findet diese Modell in Lager- und Logistikhallen ebenso Verwendung wie in größeren Fertigungshallen und Werkstatträumen (Abbildung oben zweite von links).

Portacool Jetstream™ 270 - mit einer Kühlleistung von bis zu 523 qm Fläche und einem Durchsatz von über 38.000 m3 / Std. eignet sich der Portacool Jetstream™ 270 – als das größte Aggregat dieser Serie – gut für große Flächen und Hallen. (Abbildung oben links)

Detaillierte Informationen finden Sie in den technischen Datenblättern, die wir Ihnen gern zusammenstellen. Senden Sie uns dazu bitte eine eMail an vertrieb(at)C3Consult.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Portacool – viele Vorteile durch mobile Kühlgeräte

Portacool – flexible Lösungen »out-of-the-box«

Portacool evaporative coolerPortacool-Verdunstungskühler sind schnell und sehr flexibel einsetzbar - es ist keine Installation notwendig. Alle Portacool™ Modelle werden mit 230 Volt Wechselstrom betrieben und zeichnen sich durch geringe Leistungsaufnahmen und Verbrauchswerte aus. 

Die Aggregate verschiedener Leistungsklassen können parallel und je nach Anforderung eingesetzt werden. Die leichte Bedienung und die Zuverlässigkeit bewährt sich täglich tausendfach in Handel, Handwerk, Gewerbe, der Industrie sowie in der Agrarwirtschaft.

Senken Sie die Kosten für die Kühlung: schon ab 1 EUR am Tag!

1 EURO Betriebskosten am TagDie Kosten für die Kühlung von gewerblich und industriell genutzten Räumen können sehr hoch sein, wenn Klimageräte oder fest installierte Klimaanlagen im Einsatz sind. Kommerziell genutzte Klimatisierungsanlagen schlagen schnell mit vielen Hundert-EURO pro Monat für die Stromkosten zu Buche; damit wird die Kühlung großer Hallen und Flächen für viele Betriebe zu einem echten Kostenfaktor. Hier haben sich die Verdunstungsluft-Kühlgeräte von Portacool™ in den letzten 25 Jahren zu einer idealen Alternative entwickelt.

In der praktischen Anwendung, z. B. in Werkstätten, in Lager- und Produktionshallen oder im Logistikbereich können Sie von Kosten ab 1 EUR / Tag bei Dauerbetrieb von acht Stunden und bei voller Leistung ausgehen (bezogen auf das Modell Portacool Jetstream 240). Die Verbrauchskosten für Strom* sind damit im Vergleich zu normalen, fest installierten Klimageräten um bis zu 90% geringer. (*kalkuliert mit 0,17 EUR pro kW/h Stromkosten im Industriebereich und Wasser als Kühlmittel)

Bessere Produktivität durch Kühlung

Portacool in der MetallverarbeitungBei Hitze leidet der Körper unter hohen Temperaturen, die Produktivität und die Konzentration nimmt zunehmend ab, die Fehlerquote steigt – das gilt auch am Arbeitsplatz.

Nach einer NASA-Studie steigt die Fehlerquote – insbesondere bei sich wiederholenden Tätigkeiten – um das 12-fache, wenn die Umgebungstemperaturen von ca. 26 0  C auf ca. 35 0  C ansteigen. Die Kühlung der Umgebungsluft am Arbeitsplatz hat also positive Effekte, wenn es um Tätigkeiten geht, bei denen hohe Konzentration wichtig ist. Für Arbeiten im Bereich der Montage / Feinmontage / Assemblierung, der Lager- und Versandlogistik bedeutet dies eine geringerer Fehlerhäufigkeit und Erhalt der Produktivität der Mitarbeiter/innen.

Es hat also durchaus seine Richtigkeit, wenn man sagt, dass Leute einen kühlen Kopf behalten sollen!

Normales Leitungswasser als Kühlmedium

Hinsichtlich der laufenden Betriebskosten sind die Geräte von Portacool™ eigentlich unschlagbar. Normales Leistungswasser wird als Kühlmittel verwendet und bewirkt durch die Verdunstung in den speziell entwickelten KUUL Comfort™ Medien den kühlenden Effekt. Die warme Umgebungsluft wird angesaugt und durch den Verdunstungseffekt und die hohe Luftgeschwindigkeit beim Austritt herunter gekühlt. Durch das spezielle Design der Wabenstruktur ist ein großer Luftdurchsatz bei jeder Motorgeschwindigkeit gewährleistet.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich >> KUUL Comfort

Sprechen Sie unser Beraterteam an, wenn Sie weitere Informationen und auch eine Übersicht von Referenzen benötigen. Wir helfen weiter!

Portacool im praktischen Einsatz in Industrie und Gewerbe

In der Praxis erprobt und im Dauereinsatz überzeugend

Seit über 25 Jahren sind Portacool Verdunstungskühlgeräte in über 50 Ländern weltweit im Einsatz. Den Markteintritt nach Europa hat die Firma erst spät im Jahr 2015 begonnen; in Deutschland sind die Geräte von Portacool™ daher noch nicht allzu lange auf dem Markt. Hier einige Beispiele aus der Praxis, wobei wir uns nur auf die großen Geräteserien Portacool Jetstream™ und Hurricane™ beschränken. 

Portacool Hurricane in der praktischen Anwendung

Portacool Hurricane™ in der Lagerlogistik © by Portacool LLC (Verwendung mit freundlicher Genehmigung)

Portacool Hurricane in der praktischen Anwendung

Portacool im Werkstattbereich

Profis nutzen professionelles Werkzeug für Wartungsund Servicearbeiten. Ergänzen Sie Ihre Werkstattausrüstung mit einem passenden Portacool™ Aggregat. Die kleineren Modelle der Jetstream-Serie bewähren sich in diesem Umfeld täglich weltweit.

In der Fertigung oder der Produktion, bei der Wartung von PKW, LKW, Flugzeugen, Hubschraubern oder von Schienverkehrsfahrzeugen – Portacool Hurricane™ und Jetstream™ Verdunstungsluft-Kühlgeräte sind einfach und flexibel einsetzbar. Einfach dort aufstellen, wo Arbeitskräfte Kühlung benötigen!

Portacool Hurricane in der praktischen Anwendung

Portacool Hurricane™ im Produktionsbereich © by Portacool LLC (Verwendung mit freundlicher Genehmigung)

Portacool Jetstream-SerieBessere Luft inklusive!

Ein positiver, praktischer Nebeneffekt beim Einsatz von Portacool™ Aggregaten liegt in der Filterwirkung der KUUL Comfort™ Medien:

Durch den hohen Luftdurchsatz von mehreren hundert bis tausend Kubikmetern pro Stunde werden Stäube in der Umgebungsluft durch die Verdunstungsmedien herausgefiltert. Ein weiterer Vorteil ggü. Klimaanlagen bzw. Klimageräten ist damit begründet, dass der Luft in den Räumen nicht die Feuchtigkeit entzogen wird.

Portacool Hurricane in der praktischen Anwendung

Portacool Hurricane™ in der Metallverarbeitung © by Portacool LLC (Verwendung mit freundlicher Genehmigung)

Von 7.600 m³ bis über 48.000 m³ – die kühlen Alles herunter!

Die Modelle der Jetstream und der Hurricane-Serie sind für den harten Dauereinsatz konzipiert. In der Praxis lässt sich die Umgebungsluft von ca. 7° bis 15° herunter kühlen - und das nur mit Wasser als Kühlmittel. Und das Beste: Das Ganze kostet im Vergleich zu fest installierten Klimaanlagen sehr wenig. Sie können beim kleinen Jetstream 240 bei voller Motorleistung von ca. 1,00 EUR / Std. effektiven Verbrauchskosten für Strom und Wasser ausgehen.

Portacool Modelle im Vergleich

Portacool Hurricane™ in der Lagerlogistik © by Portacool LLC (Verwendung mit freundlicher Genehmigung)

Wir stellen Ihnen die Referenzen auf Anforderung gern zur Verfügung - schreiben Sie uns eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Weitere Beiträge...

  1. Portacool Hurricane™ Serie